Plastische Chirurgen: Mehr Interesse an schonenderen Methoden in Corona-Zeiten

Nürnberger Blatt vom 16.12.2020

„Die Covid-19-Pandemie hat das Interesse an minimalinvasiven Behandlungen verstärkt“, erklärte das DGÄPC-Vorstandsmitglied Helge Jens. „In der aktuellen Krisenzeit ist die Bereitschaft zu einer Behandlung, deren Ergebnisse schnell sichtbar sind und die keine umfassende Nachsorge erfordert, größer als sonst.“Zum Artikel beim Nürnberger Blatt
nuernberger-blatt-161220
nuernberger-blatt-161220