Dr. Jens Plastische Chirurgie Aachen

Faltenunterspritzung in Aachen

Faltenunterspritzung in Aachen mit Botox, Hyaluronsäure oder Eigenfett

Faltenbehandlung Aachen

Allgemeines zu Falten

Falten treten im Laufe des Alterns bei jedem von uns auf, durch den Verlust von kollagen-elastischen Strukturen und der wasserspeichernden Hyaluronsäure. Hiergegen kann mit Hilfe einer Faltenunterspritzung in Aachen etwas unternommen werden.

Dem natürlichen Wunsch nach einer möglichst dauerhaften Unterfütterung der Falten steht die hohe Komplikationsrate bei den sogenannten „permanenten Fillern“ entgegen, ein Umstand, der uns hier in der Domhofklinik dazu bewogen hat, diese Materialien nicht mehr anzubieten.

Für alle Falten stehen (neben der Eigenfetttransplantation und der Lähmung der oberen Mimikfalten durch das Botulinumtoxin A) modernste Hyaluronsäureprodukte zur Verfügung. Die Vorteile dieser Materialen sind ihre besonders gute Verträglichkeit, auch der Auffülleffekt ist sehr gut. Nachteil: die Haltbarkeit, diese liegt in der Regel bei ca. 6 – 8 Monaten, dann muss die Behandlung wiederholt werden.

Für eine lang anhaltende Verjüngung der Haut bei beginnender Fältchenbildung, z.B. um den Mund herum, in der Wangenregion oder im Dekollete bietet sich zusätzlich sogenannte unvernetzte Hyaluronsäure an, die flächenhaft, wie eine Creme unter die betroffenen Haut gespritzt wird und bei mehrmaliger Anwendung zu einer guten Regeneration und Faltenmilderung führt.

Welche Methoden eignen sich zur Faltenbehandlung?

Beratung und Voruntersuchung

Dr. med. Helge Jens
Dr. med. Helge Jens
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
Präsident Deutsche Gesellschaft für ­Ästhetisch-Plastische Chirurgie

Warum sollten Sie für Ihre Faltenbehandlung zu uns kommen?

Dr. med. Helge Jens - über 25 Jahre Erfahrung

focus-auszeichnung-2023

Sie wollen mehr über Ihre geplante Faltenbehandlung erfahren?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir beraten Sie gerne über Ihre Möglichkeiten, Risiken, Heilungsverlauf, etc.