Praxis Dr. med. Helge Jens
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
Gynäkomastie Aachen

Gynäkomastie behandeln in Aachen

Gynäkomastie = die männliche Brust

Es gibt sie, die Fehlentwicklung hin zu einer weiblichen Brustform beim Mann. Tabuisieren sollte man dieses Thema nicht, sondern einmal durch einen Facharzt für innere Medizin oder einen Urologen abklären lassen. Meist handelt es sich jedoch um eine "harmlose" Spielart der Natur, die nicht gefährlich ist - aber ausgesprochen lästig. Der weibliche Brustansatz beim Mann wird als "Gynäkomastie" bezeichnet. Wir können sie mit einem meist ambulanten Eingriff behandeln bzw. den weiblichen Brustansatz entfernen.


Wie kann Gynäkomastie behandelt werden?

Meist kann man mit modernen Fettabsaugtechniken, besonders mit der vibrationsassistierten Liposuction, eine sanfte und nahezu narbenfreie Korrektur dieser Fehlform erreichen.

Dazu ist in vielen Fällen eine Entfernung der Brustdrüse über einen kleinen halbrunden Schnitt am Warzenhofrand notwendig. Die Operation wird in Vollnarkose und in Tumeszenstechnik durchgeführt werden, zu Ihrer Sicherheit empfehlen wir immer eine stationäre Übernachtung hier in der Domhofklinik.


Risiken und Heilungsverlauf

Die Operation selber ist risikoarm, neben operationstypischen Komplikationen (Schwellungen, Nachblutungsgefahr und Infektionen) ist vor allem auf eine gute Retraktion der Haut zu achten. Um diesen Vorgang zu unterstützen erhalten Sie von uns nach der Operation einen geeigneten Kompressions-Bolero, den Sie für ca. 4 Wochen tragen müssen.


Narkoseform und Krankenhausaufenthalt

In den häufigsten Fällen kann die Behandlung von Gynäkomastie im Rahmen einer ambulanten Behandlung in lokaler Anästhesie erfolgen. Daher ist meist kein Krankenhausaufenthalt notwendig.


Weitere Informationen

Nähere Informationen über eine Korrektur einer Gynäkomastie geben wir gerne in einem persönlichen Beratungsgespräch. Dabei wird zunächst die Krankengeschichte und der körperliche Status erhoben. Persönliche Vorstellungen und Wünsche für die Behandlung Ihrer Gynäkomastie werden erörtert und die geeigneteste Operationstechnik für die Korrektur der Männerbrust mit ihren möglichen Risiken vorgestellt. Bei dieser Gelegenheit können auch alle weiteren Fragen und Ängste eingehend besprochen werden.


Unsere Erfahrung und Qualifikation für die Behandlung Ihrer Gynäkomastie

Nutzen Sie die über 16-jährige Erfahrung von unserem Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie Dr. med. Helge Jens im Bereich der Ästhetischen Plastischen Chirurgie für die Behandlung Ihrer Gynäkomastie in Aachen.


Informationen und Terminvereinbarung

Informationen und Terminvereinbarung für die Behandlung Ihrer Gynäkomastie in Aachen:
 ☎ 0241 - 479 920

Weitere Informationen oder Beratungstermin anfordern

Kurzinformationen Behandlung Gynäkomastie

Anästhesie bzw. Narkoseform:

lokale Betäubung oder Vollnarkose


Krankenhausaufenthalt:

meist stationärer Aufenthalt von 1 Tag


Kosten / Preis der Behandlung von Gynäkomastie:

variabel je nach Umfang der OP
ab 2.500 EUR


Beratungsgebühr / Kosten der Beratung:

30 EUR


Finanzierung / Ratenzahlung

Eine Finanzierung bzw. Ratenzahlung der Behandlung Ihrer Gynäkomastie ist bei uns in Aachen sind bei entsprechender Bonität über unseren Finanzierungspartner möglich.


Weitere Brustoperationen in Aachen

Praxis Dr.med. Helge M. Jens

Katschhof 3
52062 Aachen

2. Etage
(Eingang Ecke Krämerstr./ Zugang Katschhof)

Telefon 0241 - 479 920
Telefax 0241- 479 92-92
drjens@drjens.de


Mitgliedschaften:

Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie

Mitglied im Vorstand der
Deutschen Gesellschaft
für Ästhetisch-Plastische
Chirurgie
(DGÄPC)


Deutsche Gesellschaft für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie
Deutsche Gesellschaft
für Plastische, Rekonstruktive
und Ästhetische Chirurgie
(DGPRÄC)


GAERID
Gesellschaft für ästhetische
und rekonstruktive Intimchirurgie
(GAERID)


DGPRÄC Qualität


Bewertungen / Erfahrungen Dr. Jens

Impressum   Datenschutz