Praxis Dr. med. Helge Jens
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
Oberschenkelstraffung Aachen

Oberschenkelstraffung in Aachen

Die Oberschenkelstraffung

Hautüberschüsse im Bereich der Oberschenkel können nach deutlichen Gewichtsverlusten, im allgemeinen Alterungsprozeß mit nachlassender Hautelastizität oder nach Fettabsaugungen mit ungenügenden Hautschrumpfungen auftreten.

Straffungen können auch in diesem Bereich durchgeführt werden und führen zu deutlich sichtbaren Verbesserungen. Die Narben liegen hierbei in der natürlichen Schrittfalte und sind damit weitgehend unsichtbar.

Neben allgemeinen Operationsrisiken (vor allem Blutungen, Schwellungen, Infektionsgefahr) müssen Sie letztlich die Narbe einer ästhetisch-verbessernden Hautstraffung gegenüber stellen.

Meistens schließt sich an die Operation in Vollnarkose ein meist eintägiger stationärer Aufenthalt hier in der Domhofklinik an, danach sind weitere ambulante Kontrollen vorgesehen. Da der Eingriff in der Regel nicht sehr schmerzhaft ist, kann nach kurzer Zeit (etwa 1 Woche) eine normale Arbeit wieder aufgenommen werden, anstrengende Wege sollte man für etwa 3 Wochen vermeiden.


Beratung, Voruntersuchung und Op-Aufklärung

Nähere Informationen über eine Oberschenkelstraffung geben wir gerne in einem persönlichen Beratungsgespräch. Dabei wird zunächst die Krankengeschichte und der körperliche Status erhoben. Persönliche Vorstellungen und Wünsche bzw. der Straffung Ihrer Oberschenkel werden erörtert und die geeigneteste Operationstechnik mit ihren möglichen Risiken vorgestellt. Bei dieser Gelegenheit können auch alle weiteren Fragen und Ängste eingehend besprochen werden.


Unsere Erfahrung und Qualifikation für die Straffung Ihrer Oberschenkel

Nutzen Sie die über 15-jährige Erfahrung von unserem Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie Dr. med. Helge Jens im Bereich der Ästhetischen Plastischen Chirurgie für Ihre Oberschenkelstraffung in Aachen. Er ist seit 2012 auch Mitglied der Vorstandschaft der Deutschen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastischer Chirurgie DGÄPC.


Weitere Informationen und Terminvereinbarung für die Straffung von Ihrem Oberschenkel

Informationen und Terminvereinbarung für Ihre Oberschenkelstraffung in Aachen:
 ☎ 02 41 - 4 79 92-0

Weitere Informationen oder Termin anfordern

„Schönheit ist mehr als

Vertrauenssache”

Kurzinformationen


Anästhesie bzw. Narkoseform:

Vollnarkose


Stationärer Aufenthalt:

in der Regel 1 Tag


Kosten / Preis:

unterschiedlich,
abhängig vom Umfang der Operation, Narkosedauer und des stationären Aufenthalts zwischen 3.500 und 5.000 EUR


Beratungsgebühr:

30 EUR


Finanzierung / Ratenzahlung

Eine Finanzierung bzw. Ratenzahlung der Behandlungskosten Ihrer Oberschenkelstraffung ist bei uns in Aachen sind bei entsprechender Bonität über unseren Finanzierungspartner möglich.


Eingriffe und Behandlungen Ästhetische Chirurgie für den Körper

Praxis Dr.med. Helge M. Jens

Katschhof 3
52062 Aachen

2. Etage
(Eingang Ecke Krämerstr./ Zugang Katschhof)

Telefon 0241 - 4 79 92-0
Telefax 0241- 479 92-92
drjens@drjens.de


Mitgliedschaften:

Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie

Mitglied im Vorstand der
Deutschen Gesellschaft
für Ästhetisch-Plastische
Chirurgie
(DGÄPC)


Deutsche Gesellschaft für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie
Deutsche Gesellschaft
für Plastische, Rekonstruktive
und Ästhetische Chirurgie
(DGPRÄC)


GAERID
Gesellschaft für ästhetische
und rekonstruktive Intimchirurgie
(GAERID)


DGPRÄC Qualität